Trassen­planung

WIE KOMMT DER STROM ZU IHNEN?

WIR FINDEN DEN BESTEN WEG!

 

In der Trassenplanung sind die Aufgaben mannigfaltig: Versorgungsleitungen sollen finanzierbar sein, hohe technische Anforderungen erfüllen und natürliche Ressourcen schonen.

Das Stromnetz wird zunehmend dezentral ausgebaut, der Anteil erneuerbarer Energien wächst dabei stetig. Daraus ergibt sich ein komplexes Geflecht von Vorgaben für unsere Arbeit. Nicht nur mit Hilfe von Topografie- und Geobasisdaten erstellen wir sinnvolle Alternativen für eine Stromanbindung, die sowohl Ihre ganz persönlichen Ansprüche als auch die behördlichen Rahmenbedingungen berücksichtigen.

Trassen­suche

Plan­unterlagen

Behörden­gänge

Antrag­stellung

Abnahme

Wir übernehmen von unserem Büro in Potsdam aus deutschlandweit die Trassenplanung, Bauleitung und die Bauherrenvertretung.

Dazu gehört die:

  • Anfertigung aller erforderlichen Planunterlagen (Lagepläne)
  • Trassensuche und Trassenfindung
  • Beteiligung betroffener Träger öffentlicher Belange (TÖB)
  • Beteiligung aller zuständigen Ämter und Behörden
  • Vorbereitung von Gestattungs- und Dienstbarkeitsverträgen bis zur Unterschriftsreife
  • Baubetreuung und Bauleitung für alle Tiefbau- und Kabelverlegemaßnahmen mit Aufmaßerstellung, Abnahme, Abrechnung, Bautagebuch, etc.
  • Antragstellung/Vertragsvorbereitung für Sonderverträge, z.B. für: Bahn-, Gewässer- und Straßenkreuzungen (Deutsche Bahn AG, Anschlussgleise, Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen)
  • Berücksichtigung von Schutzgebieten, Schutzgütern sowie archäologischen und geologischen Besonderheiten