Referenzen

Deutsche Bahn AG (in Kooperation)

Leipzig ICE Werk – Trafostation (2,5 MVA) inkl. Trassenplanung

Dresden Hauptbahnhof – Trafostation, 16-feldrige, luftisolierte LS-Anlage, FW-Anlage

Köln Nippes – Trafostation mit 2×800 kVA Trafos
Lichtenfels – Trafostation (400 kVA) inkl. Trassenplanung

Rostock-Freihafen – Trafostation (400 kVA) inkl Trassenplanung

Nürnberg – drei Trafostationen (gesamt 2 MW)

Deutsches Geoforschungszentrum Potsdam

Trafotausch zur Leistungserhöhung in zwei Einbautrafostationen

Tausch 2 Trafos 400 kVA gegen 500 kVA

Tausch 2 Trafos 500 kVA gegen 1000 kVA

Wechsel Niederspannungs-Leistungsschalter

 

Ersatz Haupteinspeisestation Telegrafenberg

Leistungsschalteranlage 11 MS-Zellen

2 Trafos à 1000 kVA

Steuerung Simatic /NS-Hauptverteilung/Kompensation

E.DIS Netz GmbH

Planungen im gesamten Versorgungsgebiet, diverse Stationsstandorte

Trassenplanung für MS- und NS- und LWL-Leitungen, Kabel- Hausanschlussplanung- Vorbereitung von Dienstbarkeitsverträgen, Planung von Gewässer-/Straßen-/ und Bahnkreuzungen

Stadtwerke Ludwigsfelde GmbH

diverse MS- und NS-Kabeltrassen im Stadtgebiet Ludwigsfelde und außerhalb

diverse TST Standorte im Stadtgebiet (öffentliche Verkehrsflächen) und auf privaten Flächen (Dienstbarkeiten)

Erstellung von Planunterlagen als Vorbereitung für Verträge mit Gestattungsgebern

ENRO GmbH Ludwigsfelde

Erstellung Netzschemas MS für 110/30/20 und 6 kV Netze

Erstellung NS-Übersichtsschaltpläne Gesamtnetz

Beantragung von (Kabel)-Bahnkreuzungen in- und außerhalb von Bauwerken

ENERCON GmbH Aurich/Magdeburg

TST-Standort (Übergabestation) Dornitz
WEA Stegelitz, Kabeltrassenplanung ca. 6 km

WEA Neutz-Lettewitz, Kabeltrassenplanung ca. 2 km

WEA Nauendorf, Kabeltrassenplanung ca. 5,5 km

WEA Mücheln, Kabeltrassenplanung ca. 11 km

HSK GmbH Horstfelde

Erweiterung Kiesgrube Horstfelde- Anschlussklärung mit EVU- Erweiterung

Übergabe-MS-Schaltanlage- Kompakt-TST mit 1000 kVA Trafo
und ausgelagerter 1000 kVA Trafo Schwimmbagger- MS-Trossen-Kabel zum Schwimmbagger

Biogas GmbH Roßlau

Biogasanlage Reppichau (800 kVA elektrisch)- Antragstellung, Anschlussklärung mit EVU- Grobplanung für Anlagenkonfiguration MS/NS- Reservierung
Einspeiseleistung beim EVU

Agratec AG Berlin

Biogasanlage Zittau – Trafostation mit 2 MW

Biogasanlage Malchin – Trafostation mit 5,3 MW

Biogasanlage Jessen – Trafostation mit 5,3 MW

saferay construction GmbH

20 MW Solarpark am Standort Dallgow

Planung der externen Kabeltrasse zwischen Solarpark und Umspannwerk Falkensee, Trassenlänge 7 km mit Stadtlage Falkensee